Nach Disco-Besuch

Aggressiver 18-Jähriger beißt Polizisten in Hand und Arm

+
Ein junger Mann rastet zwei Polizeibeamten gegenüber völlig aus. (Symbolbild)

Speyer - In der Nacht auf Samstag (3. März) bittet der Rettungsdienst die Polizei um Unterstützung bei einem Einsatz vor einer Diskothek in Speyer-Nord:

Um kurz nach 1 Uhr in der Nacht auf Samstag (3. März) geraten zwei Personengruppen vor einer Diskothek in Speyer-Nord in Streit.

Als die Polizei eintrifft, entfernen sich gerade zwei junge Männer vom Ort des Geschehens. Einer von beiden schlägt dabei gegen die Scheiben und Türen mehrerer Häuser. 

Die Beamten unterziehen die zwei Männer einer Personenkontrolle, bei der sich einer der beiden ordentlich ausweist. Der andere jedoch wird aufmüpfig und verhält sich hochaggressiv: Der 18-Jährige baut sich vor den Beamten auf und verweigert die Angabe seiner Personalien.

Als ihn die Ordnungshüter am Arm ergreifen, flippt er völlig aus. Der junge Mann reißt sich los und rammt seine Schulter mit voller Wucht gegen den Oberkörper des Beamten. Sein Kollege muss eingreifen, den Rowdy ergreifen und fesseln.

Auch dabei wehrt sich der 18-Jährige und beißt den Beamten in die Hand und den Arm!

Der aggressive junge Mann muss anschließend die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. Ihn erwarten nun ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Polizeibeamte und Körperverletzung.

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare