Mit 2,55 Promille

Zu Polizei gerannt! Betrunkener (39) findet Auto nicht

+
(Symbolfoto)

Speyer – Weil er im ‚Suff‘ seinen Mercedes nicht mehr findet, glaubt ein 39-Jähriger an Diebstahl und rennt zur Polizei! Dumm nur: Der Benz steht unverändert auf seinem Parkplatz...

Da passt wohl der Ausspruch „dümmer als die Polizei erlaubt“...

Ein 39-Jähriger will am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr seinen Mercedes Vito als gestohlen melden, weil er ihn nicht mehr findet!

Dumm nur: Das Fahrzeug steht unbeschadet auf dem Domparkplatz.

Stattdessen fällt den Ordnungshütern etwas ganz anderes auf: Der Mann hat eine mächtige ‚Fahne‘ – ein Alco-Test ergibt stattliche 2,55 Promille.

Doch damit nicht genug: Weil der Zechbruder keinen Führerschein hat, werden seine Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Kommentare