Mit 2,55 Promille

Zu Polizei gerannt! Betrunkener (39) findet Auto nicht

+
(Symbolfoto)

Speyer – Weil er im ‚Suff‘ seinen Mercedes nicht mehr findet, glaubt ein 39-Jähriger an Diebstahl und rennt zur Polizei! Dumm nur: Der Benz steht unverändert auf seinem Parkplatz...

Da passt wohl der Ausspruch „dümmer als die Polizei erlaubt“...

Ein 39-Jähriger will am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr seinen Mercedes Vito als gestohlen melden, weil er ihn nicht mehr findet!

Dumm nur: Das Fahrzeug steht unbeschadet auf dem Domparkplatz.

Stattdessen fällt den Ordnungshütern etwas ganz anderes auf: Der Mann hat eine mächtige ‚Fahne‘ – ein Alco-Test ergibt stattliche 2,55 Promille.

Doch damit nicht genug: Weil der Zechbruder keinen Führerschein hat, werden seine Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare