Beobachtet und bestohlen

Unbekannter schnappt sich Tageseinnahmen

+
Vermutlich hatte der Dieb sein Opfer schon länger beobachtet (Symbolbild).

Speyer - Die Frau bringt gerade ihre Tageseinnahmen nach Hause, als der Unbekannte sich anschleicht und ihr den Rucksack wegreißt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Die 61-Jährige schließt gerade die Tür ihres Hauses in der Raiffeisenstraße auf. Um die Hände frei zu haben, stellt sie ihren Rucksack kurz im Flur ab – darin die Tageseinnahmen ihres Geschäfts.

Plötzlich bemerkt sie einen Schatten hinter sich. Als sie sich umdreht, kann sie gerade noch sehen, wie ein männlicher Täter den Rucksack ergreift und in Richtung des Fußwegs am Mausbergweg flüchtet.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 

Der Verdächtige soll etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß sein. Bekleidet war er mit einer roten Jacke. 

Es wird vermutet, dass der Täter die Frau bereits seit einigen Tagen beobachtet und dann in einem günstigen Moment zugeschnappt hat. 

Zeugen, die Hinweise zu einer Person, die sich in diesem Bereich in den letzten Tagen auffällig verhalten hatte, geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Speyer in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Großkontrolle der Polizei auf A61

Fotos: Großkontrolle der Polizei auf A61

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare