Haare ziehen und Faustschläge

18-Jährige in Rage! ‚Girl-Fight‘ mitten in Speyer

+
Die Maximilianstraße in Speyer.

Speyer – Weil eine Jugendliche (17) angeblich Lügen über eine 18-Jährige verbreitet, gab´s jetzt mächtig Haue mitten in der Innenstadt – inklusive Haare ziehen und Beleidigungen.

Da haben sich aber zwei Mädels so richtig in die Haare gekriegt...

Weil eine 17-Jährige angeblich Lügen über sie verbreitet, passt sie eine Teenagerin (18) am Donnerstag gegen 15:15 Uhr in der Maximilianstraße ab.

Nach einer ‚Salve‘ Faustschlägen ins Gesicht geht das jüngere Opfer zu Boden.

In Wrestling-Manier springt die Angreiferin auf die Geschädigte, reißt ihr an den Haaren und beleidigt sie übelst.

Da ist wohl das letzte Wort noch nicht gesprochen...

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare