An 2 Tagen

Mehrere Brände in der Metropolregion! 5 Verletzte

+
Mehrere Brände am Samstag und Montag in der Metropolregion Rhein-Neckar (Archivfoto)

Speyer/Leimen/Ladenburg/St. Leon-Rot - Am Samstag und am Montag fangen mehrere Gebäude in der Metropolregion Rhein-Neckar Feuer. Die Brände und alle Einzelheiten:

Das erste Feuer entfacht am Samstagmorgen (13. Januar), gegen 4 Uhr, in der Mörschgasse in Speyer. Dort gerät zunächst der vor dem Anwesen gelagerte Sperrmüll in Brand, wenig später greift er auf die Fassade eines leer stehenden Hauses über. Die umliegenden Anwohner werden evakuiert. Zwei geparkte Autos und eine Straßenlaterne werden durch die Hitze beschädigt. Ein Feuerwehrmann verletzt sich während der Löscharbeiten an der Hand. Insgesamt entsteht ein Schaden von rund 150.000 Euro

In St. Leon-Rot bricht ein Feuer am Montagmorgen (15. Januar), gegen 3 Uhr, aus. Dabei brennt der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Straße ,Am Bach'. Verletzt wird glücklicherweise niemand. Es entsteht jedoch ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro.

Schwerer Gebäudebrand in St. Leon-Rot

Am gleichen Tag wird die Feuerwehr nach Ladenburg (Industriestraße) gerufen, da dort gegen 14:20 Uhr eine Schreinerei brennt. Das Feuer kann zwar schnell gelöscht werden, jedoch erweisen sich die Löscharbeiten im Absaugtrakt einer Fräsmaschine als problematisch. Dort kommt es zu Schwelbränden, die mit CO² erstickt werden müssen. Zwei Arbeiter im Alter von 32 und 33 Jahren werden leicht verletzt. Über die Höhe des Schadens liegen derzeit keine Informationen vor. Man geht davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand ausgelöst hat.

Fast zeitgleich will eine 82-Jährige in einem Mehrfamilienhaus in der Bodelschwinghstraße in Leimen kochen. Dabei erhitzt sich das Öl in einem Topf allerdings so stark, dass die Dunstabzugshaube Feuer fängt. Die ältere Frau schafft es, den Brand mit einer Decke zu ersticken. Allerdings zieht sie sich beim Einatmen leichte Vergiftungen zu. Sie wird in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Insgesamt entsteht ein geringer Sachschaden von rund 1.000 Euro.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.