Zustand kritisch

Nach Crash mit Biker: Kleinkind weiterhin in Klinik!

+
Der Zustand des schwer verletzten Zweijährigen ist immer noch kritisch (Symbolfoto).

Speyer – Ein betrunkener Biker rammt am Freitag einen Buggy, in dem ein Zweijähriger sitzt. Die Polizei sucht jetzt nach dem Ersthelfer, der das durch den Unfall schwer verletzte Kind reanimiert hatte.

Unfassbar! Ein Unfall wegen Trunkenheit am Steuer, bei dem fast ein Kleinkind gestorben wäre...

Am Freitag rammt ein betrunkener Biker den Buggy einer Großmutter, die mit ihrem zweijährigen Enkel gerade den Zebrastreifen überquert. Das Kind schleudert aus dem Wagen, wird lebensgefährlich verletzt und muss reanimiert werden.

>>> Vote! Was tun gegen Alkoholsünder am Steuer?

Auch am Montag sei der Zustand des Jungen immer noch kritisch, erklärt ein Polizeisprecher. Neue Erkenntnisse zu dem Unfall gebe es keine. Der Unfallhergang sei ausreichend geklärt.

Die Polizei sucht jedoch noch nach dem Ersthelfer, der das Kind am Unfallort reanimiert hat. Er oder Zeugen, die ihn kennen, sollen sich unter der Telefonnummer 06232-1370 bei der Polizei in Speyer melden.

sag

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Kommentare