Droht mit Schläge

Betrunken und aggressiv – Rollerfahrer geht auf Mann los

+
Rollerfahrer geht in Speyer auf Autofahrer los (Symbolfoto)

Speyer – Am Montagabend will ein Autofahrer einen Rollerfahrer auf sein ausgeschaltetes Licht aufmerksam machen. Dieser sieht aber die aufmerksame Geste gar nicht gerne:

Am Montagabend, gegen 19.55 Uhr, nimmt ein 65-jähriger Autofahrer einem Rollerfahrer an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße beinahe die Vorfahrt. Da der Rollerfahrer kein Licht an hat, versucht der Autofahrer daraufhin durch Hupen auf das ausgeschaltete Licht aufmerksam zu machen. 

Auf einmal bremst der Rollerfahrer den Fahrer aus und steigt von seinem Fahrzeug ab. Er droht im Verlauf eines Wortgefechts Schläge an und versetzt dem Autofahrer mit seinem Helm einen leichten Kopfstoß

Eine Polizeistreife führt bei dem 52-jährigen Rollerfahrer einen Akoholtest durch, der einen Wert von 0,97 Promille ergibt. Eine Blutprobe wird ihm zudem auch entnommen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Kommentare