Im Industriegebiet

Auto mehrfach überschlagen: Fahrer (†31) tot, Beifahrer (18) schwer verletzt

+
In der Stockholmer Straße stirbt ein 31-Jähriger nach einem Unfall.

Speyer - Im Industriegebiet Süd in Speyer ereignet sich am Montagabend ein schwerer Unfall. Dabei kommt auf tragische Weise ein Mensch ums Leben:

Ein 31-Jähriger ist am Montagabend (27. August) in seinem Nissan auf der Stockholmer Straße unterwegs. Er fährt in Richtung Göteborger Straße, als in Höhe des LIDL-Zentrallagers das Unglück passiert. Weil er wohl zu schnell unterwegs ist, kommt sein Auto in einer Kurve von der Straße ab und überschlägt sich mehrmals.

In der Stockholmer Straße stirbt ein 31-Jähriger nach einem Unfall. Am nächsten Tag trauern seine Freunde an der Unfallstelle.

Für den Fahrer endet dieser Unfall tödlich, sein 18-jähriger Beifahrer wird schwer verletzt! Er muss in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen gebracht werden. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wird ein Sachverständiger hinzugezogen.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare