Einbruchschutz

Dieser Bus will für mehr Sicherheit sorgen!

+
Sicherheits-Bus der Polizei will über Einbruchschutz informieren

Speyer - Ab Donnerstag steht in der Maximilianstraße ein großer blau-weißer Bus der Polizei. Das sogenannte Sicherheitsmobil soll die Anwohner über Einbruchschutz informieren:

„Wer nichts tut, macht mit“

Zwischen 10 und 17 Uhr steht am Donnerstag (5. Oktober) der Sicherheits-Bus der Polizei vor der Sparkasse in der Maximilianstraße. Sein Ziel ist es, die Bürger über das Thema Einbruchschutz zu informieren.

 „Ein Wohnungseinbruch belastet die Opfer oftmals stark. Die Verbesserung des technischen Einbruchschutzes, die Beachtung von Verhaltensregeln und Ratschlägen der Polizei, sind daher besonders wichtig“, so das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer Pressemitteilung. 

Einen optimalen Schutz soll laut der Polizei durch Sicherheitstechnik, sicherheitsbewusstem Verhalten und aufmerksamen Nachbarn gewährleistet sein. Wie das genau funktionieren und worauf man achten soll, zeigen die Beamten kostenlos in einer Beratung im Sicherheitsmobil.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare