Schüler kurzfristig evakuiert

Feueralarm in Schule – technischer Defekt

+
(Symbolbild)

Speyer - Die Schüler betreten gerade das Schulgelände, plötzlich geht der Feueralarm los. Dicke Rauchwolken ziehen durch das gesamte Gebäude, die Schüler müssen evakuiert werden ...

Am Mittwochmorgen, gegen 6:55 Uhr, hatten die Feuermelder in der Schule im Erlich Alarm geschlagen.

Vermutlich hatte ein technischer Defekt an einem Brennofen den Alarm ausgelöst. Im Keller des Schulgebäudes kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die sich schnell im ganzen Gebäude ausbreitete. 

Die Feuerwehr lüftet das Gebäude. Die Schüler wurden bis zum Abschluss des Lüftens in der Sporthalle untergebracht. Der Unterricht konnte schließlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. 

Ein Feuer war glücklicherweise nicht ausgebrochen. 

pol/mk 

Mehr zum Thema

Fotos vom schweren Unfall in Neckarstadt

Fotos vom schweren Unfall in Neckarstadt

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare