Audi kracht in Peugeot

Vorfahrt missachtet! Vier Verletzte bei Unfall

+
Vier Verletzte bei dem Unfall in Speyer.

Speyer – Wieder einmal eine Vorfahrtsmissachtung ist der Grund für einen heftigen Unfall mit vier Verletzten – davon einer schwer: Diesmal beteiligt ein Audi und ein Peugeot iOn. 

Ein Peugeot-Fahrer am Sonntag gegen 12 Uhr unterwegs auf der Anton-Dengler-Straße.

Als der 67-Jährige in die Industriestraße einbiegt und dabei einem Audi in Richtung Innenstadt die Vorfahrt nimmt, kracht es!

Vier Verletzte bei dem Unfall in Speyer.

Der mutmaßliche Unfallverursacher dreht sich, kracht noch gegen ein geparktes Auto. Laut Zeugen war der Audi-Fahrer (44) womöglich zu schnell unterwegs.

Insgesamt werden vier Personen verletzt, der Peugeot-Fahrer schwer. Sachschaden rund 50.000 Euro. 

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare