40 Tonner

Unfall auf L546: Papier-Transporter kippt um!

+
Lkw kippt bei Unfall auf L546 auf die Seite.

St. Leon-Rot - Ein mit Papier beladener 40-Tonner kommt am Mittwoch auf der L546 von der Fahrbahn ab und kippt zur Seite.

+++ UPDATE (Donnerstag, 9:06 Uhr):

Die Bergungsarbeiten des Sattelzugs, der rund 20 Tonnen Papier gelagert hatte, hat bis in die Morgenstunden des Donnerstags angedauert. Erst um 1:30 Uhr kann die Straße wieder freigegeben werden. Laut Polizei habe sich der Fahrer nicht verletzt. Der Sachschaden wird sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.

+++

Zu dem Unfall kommt es gegen 16:15 Uhr zwischen den Ortsteilen St. Leon und Rot. Wie genau der Lkw von der Straße abkommt, ist noch unklar. 

Der mit Papier beladene 40-Tonner liegt an der L456 auf der Seite. 

Nach ersten Informationen erleidet der Fahrer des Papier-Transporters leichte Verletzungen. Besonders ärgerlich: Der Lkw soll nach Angaben des Eigentümers erst etwas mehr als einen Monat als sein – Neupreis 150.000 Euro. Die Bergungsarbeiten dauern mehrere Stunden lang an. 

Weitere Infos folgen.

pol/pri/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare