40 Tonner

Unfall auf L546: Papier-Transporter kippt um!

+
Lkw kippt bei Unfall auf L546 auf die Seite.

St. Leon-Rot - Ein mit Papier beladener 40-Tonner kommt am Mittwoch auf der L546 von der Fahrbahn ab und kippt zur Seite.

+++ UPDATE (Donnerstag, 9:06 Uhr):

Die Bergungsarbeiten des Sattelzugs, der rund 20 Tonnen Papier gelagert hatte, hat bis in die Morgenstunden des Donnerstags angedauert. Erst um 1:30 Uhr kann die Straße wieder freigegeben werden. Laut Polizei habe sich der Fahrer nicht verletzt. Der Sachschaden wird sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.

+++

Zu dem Unfall kommt es gegen 16:15 Uhr zwischen den Ortsteilen St. Leon und Rot. Wie genau der Lkw von der Straße abkommt, ist noch unklar. 

Der mit Papier beladene 40-Tonner liegt an der L456 auf der Seite. 

Nach ersten Informationen erleidet der Fahrer des Papier-Transporters leichte Verletzungen. Besonders ärgerlich: Der Lkw soll nach Angaben des Eigentümers erst etwas mehr als einen Monat als sein – Neupreis 150.000 Euro. Die Bergungsarbeiten dauern mehrere Stunden lang an. 

Weitere Infos folgen.

pol/pri/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.