Am Kreisel Hauptstraße-Bahnhofstraße

Mädchen (9) auf Schulweg angefahren

+
Das Mädchen fährt mit dem Roller zur Schule. (Symbolfoto)

St. Leon-Rot - Ein 9-jähriges Mädchen ist auf dem Weg zur Schule. Als sie einen Zebrastreifen überqueren will, wird sie von einem Auto angefahren:

Glücklicherweise ist dabei nichts Schlimmeres passiert...

Eine 9-jährige Schülerin ist mit ihrem Roller am Montagmorgen (22. Januar) auf dem Weg zur Schule. Kurz vor 8 Uhr überquert sie am Kreisel Hauptstraße-Bahnhofstraße im Ortsteil Rot einen Zebrastreifen. 

Der 53-jährige Fahrer eines Skoda, der von der Ortsmitte in Richtung Bahnhofstraße unterwegs ist, übersieht das Mädchen. Obwohl der Mann bremst, kann er nicht verhindern, dass er die 9-Jährige leicht anfährt

Die Schülerin wird vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare