Hier klicken die ,falschen' Handschellen

Unzufriedener Freier schlägt Prostituierte und zündet ihr Bordell-Zimmer an!

+
Ein Mann zündet ein Feuer in einem Bordell.

Stuttgart - Am Mittwoch rastet ein Freier in einem Bordell vollkommen aus! Er geht auf zwei Prostituierte los und zündet sogar ein Feuer:

  • Eskalation in Stuttgarter Bordell
  • Freier schlägt zwei Prostituierte
  • Zündet Feuer im Puff

Am Mittwochabend (30. Oktober) eskaliert die Situation in einem Bordell am Leonhardsplatz in Stuttgart. Ein Freier besucht den Puff und nimmt die Dienste einer 26-Jährigen in Anspruch. Allerdings geraten die beiden über die Leistung in einen Streit – und kurz darauf rastet der Mann völlig aus. Er holt aus und schlägt die Prostituierte. Als eine 28-jährige Kollegin zu Hilfe eilt, geht der aggressive Mann auch auf sie los und schlägt sie.

Stuttgart: Freier schlägt Prostituierte und legt Feuer in ihrem Zimmer!

Die zwei Prostituierten eilen nach der Attacke nach draußen. Auch der 38-jährige Freier geht kurz danach vor das Gebäude, wo er gegen 21:55 Uhr von der alarmierten Polizei Stuttgart festgenommen wird. 

Während die Beamten vor dem Bordell stehen, bemerkt eine 49 Jahre alte Bewohnerin, dass ein Feuer in dem Zimmer der 26-jährigen Prostituierten entfacht wurde. Mit einem Feuerlöscher bekämpft sie den Brand, wird dabei jedoch leicht verletzt. Rettungskräfte bringen sie in ein Krankenhaus in Stuttgart, wo sie vorsorglich untersucht wird.

Auch interessantTragischer Brand in Pferdestall – Frau rettet Pony in letzter Minute

Der offenbar betrunkene pakistanische Tatverdächtige wird im Laufe des Donnerstags mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt. Er soll auch für das Feuer im Bordellzimmer verantwortlich sein.

Anfang November wird die Mannheimer Konrad-Adenauer-Brücke voll gesperrt, da auch hier ein Auto im Vollbrand steht. 

Auch in Neustadt kommt ein Betrunkener auf eine dumme Idee. Weil er seinen Schlüssel vergessen hat, will er eine Scheibe einschlagen – mit seinem Kopf

Auch bei einem Brand in einer Wohnung in Mannheim ist die Brandursache noch nicht geklärt - bei dem Brand am frühen Freitagabend (15. November) sind 13 Menschen verletzt worden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare