20.000 Euro Beute

Spielcasino in Leimen ausgeraubt

+
Die Unbekannten brachen die Spielautomaten auf, nahmen das Bargeld mit sich und konnten ungesehen verschwinden.

20.000 Euro Beute und 8.000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Einbrauchs in ein Leimener Spielcasino. Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern.

Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag in ein Spielcasino in Leimen ein und erbeuteten 20.000 Euro Bargeld.

Die Täter hebelten mehrere Spielautomaten und entwendeten das Geld. Durch das gewaltsame Aufbrechen entstand zusätzlich ein beträchtlicher Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Am Tatort stellten die Beamten Fußspuren fest, die entlang einer nahegelegenen Böschung in Richtung Bahnhof führten. 

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wiesloch unter der Telefonnummer 06222/5709-0 zu melden.

mk

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Helmut Kohls Grab für Öffentlichkeit freigegeben 

Helmut Kohls Grab für Öffentlichkeit freigegeben 

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare