Außerirdische oder Vandalen?

Seltsame Kornkreise in Plankstadt!

1 von 4
Kornkreise? Nein, das Werk eines Unbekannten, die unzählige Maispflanzen abhackte.
2 von 4
Die Landwirte Albert und Roswitha Müller mit den Maiskolben.
3 von 4
Kornkreise? Nein, das Werk eines Unbekannten, die unzählige Maispflanzen abhackte.
4 von 4
Kornkreise? Nein, das Werk eines Unbekannten, die unzählige Maispflanzen abhackte.

Plankstadt - Ein Unbekannter tobt sich in einem Maisfeld im Schildgewann aus, säbelt unzählige Pflanzen um. Entsetzt stehen Roswitha und Albert Müller vor ihren Maiskolben:

Nanu? Waren hier in Plankstadt etwa Außerirdische mit ihren Kornkreisen unterwegs?

Nein, des Rätsels Lösung ist wesentlich krimineller.

Denn ein Unbekannter hat in einem Maisfeld im Schildgewann auf einer Fläche von fünf Ar (500 Quadratmetern) ein Muster ins Feld 'gezeichnet'. Absicht?

„Die Person hat vermutlich mit einer Sense oder Machete die Pflanzen abgehackt. Unser Mais stand kurz vor der Ernte“, so der geschädigte Landwirt Albert Müller.

Der Sachschaden beträgt laut Angaben der Müllers zwar 'nur' rund 500 Euro, ist trotzdem sehr ärgerlich.

Die Tat fand irgendwann zwischen 14. und 16. Oktober (18 Uhr) statt. Zeugenhinweise unter Telefon 06202/2880 an die Polizei Schwetzingen. 

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare