Dumm gelaufen...

Autoknacker verletzt sich an Heckscheibe

+
An einer eingeschlagenen Heckscheibe verletzte sich ein Autoknacker in Hemsbach (Symbolbild).

Hemsbach - Weil er sich an der eingeschlagenen Heckscheibe eines Kia am Kopf verletzt, muss ein blutender Autoknacker seinen Beutezug in der Herrenstraße abbrechen. Die Polizei ermittelt.

Wenn man gehässig wäre, könnte man sagen, es geschieht ihm recht...

Ein Unbekannter schlägt nachts an einem in der Herrenstraße geparkten Kia die Heckscheibe ein. Beim Versuch ins Fahrzeuginnere zu kommen, muss er sich mit dem Kopf an der Scherben verletzt haben. Die Polizei sicherte entsprechende Spuren.

Unverrichteter Dinge macht sich der gescheiterte Autoknacker aus dem Staub.

Sachdienliche Zeugenhinweise unter Telefon 06201/1003-0 an die Polizei Weinheim.

pol/pek

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Kommentare