Wiesloch

Vier Verletzte bei Auffahrunfall

+
Bei einem Auffahrunfall wurden zwei junge Frauen und zwei fünf Monate alte Kleinkinder verletzt (Symbolbild).

Unfall aus Unachtsamkeit: Zwei junge Frauen und zwei fünf Monate alte Kleinkinder wurden bei einem Auffahrunfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Weil eine 25-Jährige VW-Fahrerin kurz unachtsam war, wurden zwei junge Frauen und zwei Kleinkinder verletzt.

Die VW-Fahrerin war auf der Baiertaler Straße in Wiesloch unterwegs, als sie den verkehrsbedingt wartenden Skoda übersah und auffuhr. 

Durch die Wucht des heftigen Aufpralls wurden sowohl die 28-jährige Fahrerin, als auch ihre 23-jährige Beifahrerin und zwei fünf Monate alte Kleinkinder verletzt. 

Ein Notarzt und drei Rettungswagen waren vor Ort und versorgten die Verletzen, bis sie schließlich in eine Klinik eingeliefert wurden.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 4.000 Euro.

mk

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare