+
Verkehrsrowdy mit falschen Führerschein unterwegs (Symbolbild). 

Fast 50 km/h zu schnell

Bleifuß mit gefälschtem Führerschein unterwegs

  • schließen

Viernheim - Mit 145 Sachen düst ein 46-jähriger Autofahrer durch die 100er-Zone. Das bleibt nicht lange unentdeckt. Die überhöhte Geschwindigkeit ist jedoch nicht das einzige Problem...

Mit seinem rasanten Fahrstil macht der 46-Jährige die Zivilfahnder am Sonntagnachmittag auf sich aufmerksam – Mit 145 Sachen braust er durch die 100er-Zone auf der A659 bei Viernheim.

Doch damit nicht genug: Bei der anschließenden Kontrolle legt der Ver­kehrs­row­dy einen falschen Führerschein vor. Das entgeht den Beamten natürlich nicht. 

Nun wird der Mann wegen des des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie der Urkundenfälschung strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus und rettet hilflosen Mann!

Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus und rettet hilflosen Mann!

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Kommentare