Zeugen gesucht

Mit Pistole bedroht: Unbekannter überfällt Kiosk

+
Unbekannter überfällt Kiosk mit Schusswaffe (Symbolfoto).

Viernheim - Am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertags nähert sich ein unbekannter Mann einem Kiosk in der Kopernikusstraße. Unvermittelt bedroht er die Angestellte mit einer Schusswaffe:

Gegen 7:45 Uhr bedroht der Unbekannte die 43-jährige Kiosk-Angestellte mit einer Schusswaffe.

Der Täter lässt sich die Tageseinnahmen in eine Tasche packen und flüchtet zu Fuß in Richtung Adalbert-Stifter-Straße. Über die weitere Fluchtrichtung ist nichts bekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft bislang erfolglos.

Der Unbekannte erbeutet mehrere hundert Euro.

Täterbeschreibung

  • etwa 1,75 Meter groß
  • kräftige Statur
  • 40 bis 45 Jahre alt
  • zur Tatzeit dunkel gekleidet
  • trug Mütze und Schal, den er als Maskierung ins Gesicht gezogen hat   

Die Kripo Heppenheim ermittelt.

-----

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefonnummer 06252/706-0 zu melden.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Schwerer Verkehrsunfall in Seckenheimer Landstraße 

Schwerer Verkehrsunfall in Seckenheimer Landstraße 

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

Kommentare