Zeugen gesucht

Auf Schulhof: Unbekannter erpresst Kind

+
Ein Unbekannter bedrängt am Dienstagmorgen ein Schulkind auf dem Pausenhof (Symbolfoto).

Waibstadt-Daisbach – Unglaubliche Szenen auf dem Hof einer Grundschule: Ein Mann droht einem Kind und fordert Geld. Erst am nächsten Tag vertraut sich das hilflose Opfer jemandem an...

Dienstagmorgen, 10:15 auf dem Schulhof: Ein unbekannter Mann spricht ein kleines Kind an und fordert 30 Euro. Sonst würde etwas passieren, droht er.

Das Kind ignoriert den Mann und begibt sich zurück in das Schulgebäude. Am nächsten Morgen sieht es seinen Erpresser auf dem Schulweg wieder und vertraut sich der Rektorin der Schule an. Sie verständigt sofort die Polizei.

----------

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 zu melden.

pol/kab

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare