Zeugen gesucht

Rasierklinge in Wurstköder entdeckt

+
Hundehalter aufgepasst: Ein Unbekannter findet einen Giftköder (Symbolfoto).

Waibstadt-Daisbach - Tierhalter aufgepasst! Ein Unbekannter hat auf einem Wiesengrundstück in der Schulstraße eine mit einer Rasierklinge präparierte Wurst entdeckt:

Am Dienstagabend werden Anwohner auf einem Wiesengrundstück in der Schulstraße von einem Unbekannten angesprochen. 

Der Mann zeigt einen abgelegten Tierköder, den er in dem Grundstück entdeckt hat: Eine Wurst, in der eine Rasierklinge steckte. Ob der Unbekannte den Köder mitgenommen und/oder zwischenzeitlich entsorgt hat, ist nicht bekannt.

Eine Anwohnerin, die selbst mehrere Tiere hat, verständigte am Mittwoch die Polizei. 

-----

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Telefonnummer: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Kommentare