Schwer verletzt

Zu schnell unterwegs: 18-Jährige verliert Kontrolle

+
Junge Autofahrerin (18) bei Unfall auf nasser Straße schwer verletzt. (Symbolfoto)

Waibstadt - Eine 18-Jährige fähr mit ihrem Renault von Waibstadt Richtung Sinsheim. Die Straße ist nass vom Regen. Sie ist viel zu schnell unterwegs. In einer Rechtskurve passiert das Unglück.

Sonntagnachmittag gegen 14:20. Die Fahrbahn zwischen Waibstadt und Sinsheim ist durchnässt. Eine 18-jährige Renaultfahrerin ist viel zu schnell unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve verliert sie die Kontrolle über ihr Auto und kommt nach links von der Straße ab. Dort prallt sie mit Wucht gegen einen Baum. Schwer verletzt muss sie von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Der Sachschaden wird auf über 5.000 Euro geschätzt. 

pol/H24

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare