Gerade noch gut gegangen 

Gefährlich: Autofahrer bremst grundlos

+

Waibstadt - Die Motorradfahrer scheren gerade hinter dem Alfa Romeo ein, als der Fahrer plötzlich ohne Grund heftig abbremst. Gerade noch rechtzeitig können die Motorräder ausweichen ...

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt jetzt die Sinsheimer Polizei. 

Ein 42-jähriger Yamaha-Fahrer war am Sonntagnachmittag zusammen mit einer 49-jährige Honda-Fahrerin auf der Daisbachtalstraße (K 4281) unterwegs.

Die beiden Motorradfahrer hatten gerade einen langsam fahrenden Wagen überholt und scherten nach rechts hinter einem Alfa Romeo Spider ein. 

Plötzlich bremste der Alfa Romeo-Fahrer scheinbar ohne Grund stark ab. Die Motorradfahrer konnten nur durch eine Notbremsung einen Unfall verhindern. 

Der geschädigte Motorradfahrer überholte den Wagen daraufhin und forderte ihn auf, ihn auf den Einmündungsbereich der L 549 zu folgen. Nach einem kurzen Streitgespräch stiegt der etwa 55-jähige Autofahrer jedoch wieder in seinen Wagen und fuhr einfach davon.

Nun sucht die Polizei nach dem Mann.

Der Gesuchte soll rotblondes, lichtes Haar und eine schlanke Statur haben. Seine Beifahrerin soll etwa 45 bis 50 Jahre alt gewesen sein. Sie hatte blondes Haar. 

Zeugen, die auf den Vorfall am Sonntag gegen 17:30 Uhr auf der K 4281 beziehungsweise der L 549 aufmerksam wurden und entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim (07261/6900) in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Kommentare