Dreiste Diebe

Trio beim „Einklaufen“ ertappt

+
Ohne zu zahlen schob ein Trio einen vollen Einkaufswagen aus einem Supermarkt in Waibstadt (Symbolfoto).

Waibstadt - Dreiste Diebe waren am frühen Dienstagabend in einem Supermarkt unterwegs. Doch statt sich an der Kasse anzustellen, steuerten die Drei direkt den Ausgang an.

Akute Kassenallergie bei einem Trio in Waibstadt.

Gegen 16:45 Uhr am frühen Dienstagabend waren zwei Männer gemeinsam mit einem Mädchen in einem Supermarkt in der Neidensteiner Straße.

Doch statt sich wie jeder Normalbürger an der Kasse anzustellen, steuerten die Drei mit ihrem prall gefüllten Einkaufswagen direkt den Ausgang an. Allerdings wurde das Trio von einem aufmerksamen Kunden beobachtet, der sofort Marktangestellte informierte.

Als die Mitarbeiter auf dem Parkplatz nach den Tätern suchten, konnten sie den Einkaufswagen mit Waren im Wert von 200 Euro auf dem Parkplatz eines gegenüberliegenden Einkaufsmarkts sicherstellen. Das Trio war in Richtung Ortsmitte geflüchtet. Und hatte neben dem Einkaufswagen auch noch einen mitgebrachten leeren Kinderwagen zurück gelassen.

Die Polizei Sinsheim bittet jetzt den aufmerksamen Kunden und weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 07261/6900 zu melden.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fotos: Benz-Baracken: So authentisch wird die RTL II-Doku

Fotos: Benz-Baracken: So authentisch wird die RTL II-Doku

DJ BoBo in der SAP Arena

DJ BoBo in der SAP Arena

Kommentare