1. Heidelberg24
  2. Region

Feuer in Kino im Rhein-Neckar-Kreis – 400 Film-Fans evakuiert

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Rhein-Neckar-Kreis - Mitten während einer Filmvorführung müssen rund 400 Kino-Besucher in Walldorf wegen eines Feueralarms evakuiert werden. Was passiert ist:

Diesen Nervenkitzel bei Popcorn und Cola hätten sich Film-Fans im Rhein-Neckar-Kreis sicher gerne erspart. Was passiert ist: Am Dienstagabend (3. Januar) muss ein Kino in Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) evakuiert werden! Grund: Starke Rauchentwicklung in einer Toilette des „Luxor Filmpalastes“.

Kino im Rhein-Neckar-Kreis evakuiert – 400 Besucher betroffen

Daraufhin geht der Feuer-Alarm an und die entsprechenden Maßnahmen werden eingeleitet. Heißt: Alle raus aus dem Gebäude! Insgesamt rund 400 Besucher müssen umgehend das Kino verlassen und werden im Freien in Sicherheit gebracht.

Der Auslöser des Alarms: Ein brennender Mülleimer, der letztendlich schnell durch die Feuerwehr Walldorf gelöscht wird. Nach gründlicher Durchlüftung des Kinos können die Besucher ihre unterbrochene Filmvorführung sogar fertig schauen, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Feuer-Alarm in Walldorfer Kino – keine Verletzten

Personen sind nach dem riesigen Schreck glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen. Lediglich der Mülleimer hat etwas abbekommen. Die weiteren Ermittlungen zur bislang ungeklärten Brandursache werden durch das Polizeirevier Wiesloch geführt.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Tags zuvor ist die Polizei in Walldorf von einem Hund auf Trab gehalten worden: Der verirrte Vierbeiner musste von der A6 gerettet werden. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare