Langer Rückstau

Auffahrunfall auf L598 in Walldorf

1 von 5
Bei einem Auffahrunfall auf der L598 bei Walldorf wurden mehrere Personen verletzt.
2 von 5
Bei einem Auffahrunfall auf der L598 bei Walldorf wurden mehrere Personen verletzt.
3 von 5
Bei einem Auffahrunfall auf der L598 bei Walldorf wurden mehrere Personen verletzt.
4 von 5
Bei einem Auffahrunfall auf der L598 bei Walldorf wurden mehrere Personen verletzt.
5 von 5
Bei einem Auffahrunfall auf der L598 bei Walldorf wurden mehrere Personen verletzt.

Walldorf - Bei einem Auffahrunfall auf der L598 in Höhe des Leonardo Hotels werden zwei Menschen verletzt. Dadurch kommt es zu einem langen Rückstau, der bis nach St. Leon-Rot reicht.

Aufgrund eines Crashs am Donnerstagmorgen auf der L598 kommt es während der Unfallaufnahme zu einem größeren Rückstau.

Was ist passiert?

Gegen 8:15 Uhr ist ein 25-jähriger BMW-Fahrer in von St. Leon-Rot in Richtung Walldorf unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur L723 kommt es dann zum Auffahrunfall, weil der junge Mann den abbremsenden Skoda einer 33-Jährigen vor sich zu spät sieht.

Beide Fahrer müssen nach ihrer notärztlichen Versorgung mit leichten Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Beide Autos müssen abgeschleppt werden.

Durch den Unfall kommt es im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, die bis nach St. Leon-Rot reichen.

Gegen 9:30 Uhr wird die Fahrbahn wieder freigegeben.

pol/rob

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare