Fahrlässige Körperverletzung? 

Frau (40) stürzt beim Ausstieg: Busfahrer gibt Gas!

+
Weil ein Busfahrer die Tür zu schnell schließt, wird eine aussteigende Frau verletzt (Symbolbild).

Walldorf - Eine 40-jährige Frau stürtzt beim Aussteigen aus einem Linienbus – der Grund: Der Busfahrer achtet nicht auf die Aussteigende, schließt die Tür und fährt los: 

Dieser 57-jährige Busfahrer hat es wohl besonders eilig... 

Während eine 40-jährige Frau aus einem Linienbus an der Haltestelle Otto-Hahn-Straße aussteigen möchte, schließt der Fahrer voreilig die Tür, tritt aufs Gas.

Die Frau kann ihre Hand nicht rechzeitig aus der Tür ziehen und stürzt auf die Straße! 

Die Verletzte wird mit einem Krankenwagen in eine Heidelberger Klinik gebracht. Gegen den Busfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

pol/nis 

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Kommentare