Zeugen gesucht

In Supermarkt: Angestellte (23) überfallen und geschlagen

+
Nach dem Überfall muss die Angestellte des Supermarktes in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)

Walldorf - Als die Angestellte eines Discounters in der Nußlocher Straße gerade Abrechnung macht, steht plötzlich ein unbekannter Mann hinter ihr!

Die 23-Jährige zieht sich um 20:25 Uhr für ihre Abrechnung in den Personalbereich des Marktes zurück. 

Erschrocken stellt die junge Frau plötzlich fest, dass ein Unbekannter hinter ihr steht. Der Mann fordert sie auf, den Tresor zu öffnen. Als die Angestellte dem Täter das Geld übergeben hat, schlägt er ihr brutal ins Gesicht.

Der Räuber flüchtet durch den Notausgang in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin des Discounters wird durch die Attacke leicht verletzt und muss in ein Krankenhaus gebracht werden.

Täterbeschreibung

Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und hat eine normale Statur, dunkle Augen und helle Haut. Zum Zeitpunkt der Tat war er schwarz bekleidet und mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Er trug einen Rucksack bei sich und sprach Deutsch mit einem unbekannten Akzent.

----------

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg, Telefon 0621/174-5555, zu melden.

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare