In Nusslocher Straße

Überfall auf Wettbüro: Großfahndung nach bewaffnetem Räuber läuft!

+
Die Polizei sucht nach einem bewaffneten Räuber in Walldorf.

Walldorf - Ein Raubüberfall auf ein Wettbüro sorgt für eine Großfahndung nach dem bewaffneten Täter. Was wir bisher wissen:

Am Donnerstag (12. April) überfallt ein bislang Unbekannter gegen 13 Uhr das Wettbüro in der Nußlocher Straße! Dabei bedroht er eine Angestellte mit einer Schusswaffe und fordert Geld von ihr. Der Täter flüchtet danach mit seiner Beute in Richtung Innenstadt.

Aktuell (14:36 Uhr) läuft eine großangelegte Fahndung nach dem Räuber!

Die Polizei sucht nach einem bewaffneten Räuber in Walldorf.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:

  • Männlich, circa 40 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter groß
  • grauer Bart und graue Haare
  • dunkle Winterjacke mit braunem Fellbesatz
  • bewaffnet!

pol/jab

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.