2 Schwerverletzte

Tragischer Unfall auf L367: 17-Jähriger tot!

+
Bei einem schweren Unfall auf der L367 stirbt ein 17-Jähriger. (Symbolfoto)

Weilerbach - Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 367 stirbt ein 17-jähriger Jugendlicher! Der Unfallverursacher wird schwer verletzt. Mehr dazu:

Am Mittwochabend (6. Februar) ist ein 17-Jähriger auf der L367 von Mackenbach in Richtung Weilerbach unterwegs, als ihm plötzlich auf seiner Fahrspur ein Auto entgegenkommt! Der Fahrer ist ebenfalls ein junger Mann (20), der nach dem Überholen nicht mehr rechtzeitig einschert. Er kracht frontal mit dem Dreirad des 17-Jährigen zusammen!

Durch die Wucht des Aufpralls wird das Leichtfahrzeug über einen nachfolgenden Roller und gegen ein Auto katapultiert. Das Unfallopfer wird aus dem Dreirad herausgeschleudert und stirbt noch an der Unfallstelle! Der 20-Jährige und seine Beifahrerin werden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Alle anderen Unfallbeteiligten bleiben unverletzt.

Schwerer Unfall auf L367: 17-Jähriger tot

Für die Rettungsarbeiten von Feuerwehr und Rettungsdienst, sowie die nachfolgende Unfallaufnahme und Bergung der Wagen muss die Strecke für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Neben einem Gutachter und der Straßenmeisterei ist auch die amerikanische Militärpolizei im Einsatz.

Leser interessiert auch: Schwerer Unfall in Schifferstadt: Frau kracht gegen Haus und stirbt!

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare