Diebstahlserie ist beendet

Überfälle auf Spielhallen: Polizei nimmt drei Männer fest!

+
Festnahme von drei Männern, die im Verdacht stehen, mehrfach Spielhallen überfallen zu haben (Symbolfoto)

Bergstraße/Weinheim - Die Raubüberfallserie auf Spielhallen in der Region ist beendet! Am Mittwoch klicken für drei Männer die Handschellen:

Ein großer Erfolg für die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen: Drei Männer im Alter von 28, 22 und 20 Jahren werden wegen wiederholter Überfälle auf Spielhallen mit dem Schwerpunkt Bergstraße, Groß-Gerau und Weinheim festgenommen.

>>> Raubüberfall auf Spielhalle im Lampertheim

>>> Weinheim: Schon wieder Überfall auf Spielhalle!

Auf die Spur der Männer kommen die Ermittler nach dem letzten Überfall in Heppenheim am Mittwochmorgen. Während der Fahndungsmaßnahmen werden die polizeibekannten Verdächtigen kontrolliert. Noch am selben Tag werden Durchsuchungsbeschlüsse für sechs Wohnungen in Bürstadt, Viernheim und Ludwigshafen erwirkt – hier stoßen die Ermittler auf belastendes Beweismaterial.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass das Trio sich bei den Taten die Arbeit geteilt hat. 

Im Laufe des Donnerstags werden die der Männer auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Bensheim vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

StA/pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare