Ab 18 Uhr

Nicht erschrecken: Weinheim und Hemsbach testen Sirenen!

+
Alle Sirenen in Weinheim und Hemsbach werden am Freitag Alarm schlagen (Symbolfoto)

Weinheim/Hemsbach - Am Freitag wird es laut in den beiden Städten. Grund sind die Sirenen, die allesamt ab 18 Uhr getestet werden. Was die einzelnen Töne bedeuten:

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Hemsbacher Feuerwehr will die Stadt ihre Sirenen testen.

Weil in Weinheim die Töne auch zu hören sind und es in der Vergangenheit bereits Verwechslungen gab, schließt sich die Stadt gleich mit an und testet alle 28 Sirenen.

Die Heultöne

Damit die Bürger im Ernstfall wissen, was die jeweiligen Heultöne zu bedeuten haben, ist es sehr wichtig die Sirenen zu testen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Bürger sich richtig verhalten. 

  • Im ersten Test wird ein an- und abschwellender Heulton ausgelöst. Er bedeutet, dass man das Radio einschalten oder ins Internet gehen sollte, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Der zweite Test ist ein Dauerton von drei Mal zwölf Sekunden und stellt den Feueralarm dar.
  • Der dritte und letzte Ton ist eine Minute lang zu hören ist. Er stellt die Entwarnung dar.

Stadt Weinheim/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Asyl-Streit: Seehofer macht Kampfansage kurz vor Merkels EU-Gipfel - Herrmann spricht von „Antrags-Touristen“

Asyl-Streit: Seehofer macht Kampfansage kurz vor Merkels EU-Gipfel - Herrmann spricht von „Antrags-Touristen“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.