Aggressiver Jogger gesucht

Hund bellt – Jogger schlägt zu!

+
Weil ein Hund bellt, schlägt ein Jogger einer 61-jährigen Frau ins Gesicht (Symbolfoto).

Weinheim - Eine 61-jährige Frau spaziert mit ihrem Hund am Waldrand entlang. Als das Tier einen Jogger anbellt, platzt diesem die Hutschnur. Der unbekannte Jogger schlägt zu...

Eine 61-jährige Frau geht mit ihrem angeleinten Labrador-Schnauzer-Mischling im Vogesenweg am Waldrand spazieren. 

Als sich ein Jogger nähert, fängt der Hund an zu bellen. Das passt dem Mann so gar nicht, er beginnt lautstark zu schimpfen. 

Die Hundehalterin versucht, den Mann zu beruhigen – das hilft jedoch nicht. Der Unbekannte verpasst der Hundehalterin eine Ohrfeige. Die Brille der Frau fällt dabei zu Boden und wird beschädigt. Der Täter läuft danach einfach weiter. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Der Mann soll etwa 40 bis 45 Jahre alt sein. Er ist sportlich, schlank, hatte kurze, dunkelblonde Haare, ein eckiges Gesicht und hatte ein gepflegtes Äußeres. Bekleidet war er mit einer schwarzen, kurzen Hose und einem schwarzen T-Shirt. Zudem hatte er eine schwarze Brille auf.

Der Vorfall hatte sich bereits am Montag, 27. Juli, ereignet. 

------------------

Hinweise nimmt das Polizeirevier Weinheim unter der Telefonnummer 06201/10030 entgegen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos: Mutmaßlicher Bankräuber von Plankstadt festgenommen

Fotos: Mutmaßlicher Bankräuber von Plankstadt festgenommen

Schwerer Unfall: Drei Verletzte auf A6

Schwerer Unfall: Drei Verletzte auf A6

Kommentare