Straßenbahn übersehen

Mann (53) kollidiert beim Wenden mit OEG

+
Unfall in Weinheim (Symbolfoto).

Weinheim - Ein Mann will am Mittwochabend auf der Mannheimer Straße wenden. Dabei übersieht eine Straßenbahn. Auch eine Notbremsung der Bahn kann den Zusammenstoß nicht verhindern. 

Straßenbahn übersehen …

Ein 53-Jähriger will seinen VW Passat gegen 19 Uhr am Mittwochabend auf der Mannheimer Straße wenden. Kurz nach der Einmündung Weststraße übersieht er eine Straßenbahn der Linie 5.

Trotz Notbremsung der Straßenbahn stoßen die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei werden beide Auto-Insassen leicht verletzt. Sie werden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Passat muss abgeschleppt werden. Der Straßenbahnverkehr ist für rund eine Stunde unterbrochen. Ebenso lange ist die Mannheimer Straße ab der Weststraße stadtauswärts gesperrt. 

Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.