Besatzung muss gegensteuern

Brandgefährliche Situation: Müllwagen-Ladung in Flammen!

+
Feuerwehreinsatz in der Prankelstraße: Müllladung brennt.

Weinheim - Die Männer von der Müllabfuhr gehen nichtsahnend ihrer Tätigkeit nach. Auf einmal bemerken sie den Rauch aus der Ladekammer. Schnell wird klar: Sie müssen improvisieren! 

Die örtliche Müllabfuhr ist am Freitagmorgen (16. Februar) gerade in derPrankelstraße unterwegs als sie bemerken, dass Rauch aus der Ladekammer aufsteigt. 

Die Feuerwehr erstickt den Brand.


Schnell wird klar: Es besteht Handlungsbedarf. Schon an der Ecke Südliche Bergstraße entscheidet sich die Besatzung, den brennenden Müll auf der Straße abzuladen. Ein Ausbreiten des Feuers auf das Fahrzeug gilt es unbedingt zu verhindern.

An dieser Stelle übernimmt die Weinheimer Feuerwehr das Steuer und sichert die Einsatzstelle. Mit Atemschutzmasken ausgerüstet ziehen sie das Brandgut auseinander und löschen die Flammen. 

Die anschließenden Aufräumarbeiten führen zu leichten Verkehrsbehinderungen - ansonsten ist es wieder ruhig in der Prankelstraße. 

Die Aufräumarbeiten sind zeitintensiv.


pm/gs 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare