Schneller Einsatz der Feuerwehr Weinheim

Fahrzeugbrand in Weinheim, Feuer griff auf Lagerhalle über, Brand war schnell gelöscht.
1 von 25
Die Feuerwehr Weinheim im Einsatz.
Fahrzeugbrand in Weinheim, Feuer griff auf Lagerhalle über, Brand war schnell gelöscht.
2 von 25
Aufregung in der Nachbarschaft. Die Feuerwehr Weinheim im Einsatz.
Fahrzeugbrand in Weinheim, Feuer griff auf Lagerhalle über, Brand war schnell gelöscht.
3 von 25
Die Feuerwehr Weinheim im Einsatz.
Fahrzeugbrand in Weinheim, Feuer griff auf Lagerhalle über, Brand war schnell gelöscht.
4 von 25
Die Feuerwehr Einheim im Einsatz.
Fahrzeugbrand in Weinheim, Feuer griff auf Lagerhalle über, Brand war schnell gelöscht.
5 von 25
Nur noch Schrott.
6 von 25
Das war knapp. Das Feuer drohte die ganze Halle in Flammen zu setzen.
7 von 25
Das war knapp. Das Feuer drohte die ganze Halle in Flammen zu setzen.
8 von 25
Das war knapp. Das Feuer drohte die ganze Halle in Flammen zu setzen.

Weinheim - Das war knapp: Feuerwehreinsatz in Weinheim. Ein Firmenfahrzeug der Firma Metz steht in Flammen. Die Flammen drohen auf die Halle überzugreifen.

Firmenchef Klaus Metz ist der Schreck noch anzuhören, seiner Frau auch. Gegen 10 Uhr schlagen plötzlich in seiner Lagerhalle Flammen aus dem in der Halleneinfahrt geparkten Firmenfahrzeug. 

Die schnell herbeieilende Feuerwehr bewahrt kühlen Kopf. Und bevor die Flammen die ganze Halle in Brand setzen, ist das Feuer zügig gelöscht. 

Klaus Metz gegenüber HEIDELBERG24: „Es ist nochmal alles gut gegangen.“ Zur Höhe des Schadens und zur Ursache kann der Firmenchef der Karosseriebau-Firma Metz in Weinheim noch keine Angaben machen. Das Firmenfahrzeug ist Schrott, die Lagerhalle und die darin abgestellten Fahrzeuge rußgeschwärzt. 

Die Kriminalpolizei wird das ausgebrannte Firmenfahrzeug noch genau begutachten, die Versicherung ist informiert. Der Familie Metz  Dank gilt dem schnellen Einsatz der Feuerwehr Weinheim.

PR-Video/René Priebe/vp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.