Täter festgenommen

Schon wieder Übergriff im Miramar! 17-Jähriger fasst Mädchen in den Schritt

+
Immer wieder kommt es zu sexuellen Übergriffen im Miramar (Archivfoto)

Weinheim - Die Übergriffe im Miramar reißen einfach nicht ab! Diesmal wird ein 17-Jähriger festgenommen, weil er einem Mädchen in den Schritt gefasst hat.

Der junge Mann soll nach ersten Informationen am Samstagabend gegen 18 Uhr auf der Wasserrutsche des Bades ein 12-jähriges Mädchen im Intimbereich berührt haben. Das Opfer vertraut sich seiner Mutter an, diese zieht die Badeaufsicht hinzu. Der 17-Jährige kann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Gegen den jungen Mann aus Afghanistan wird nun wegen des Verdachts eines Sexualdelikts ermittelt. 

Das beliebte Freizeitbad in Weinheim ist in der Vergangenheit immer mehr in die Schlagzeilen geraten. Seit 2017 ereignen sich dort rund 30 Taten mit sexuell motivierten Hintergrund, rund 10 davon in diesem Jahr – darunter auch drei Vergewaltigungen

Vor wenigen Wochen werden mehrere Spieler einer Jugend-Mannschaft verurteilt, die im April 2017 vier Mädchen unsittlich berührt und begrapscht hatten. 

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare