Funkenflug 

Wohnungsbrand durch Holzofen: 8.000 Euro Schaden

+
Wohnzimmerbrand durch unsachgemäße Anfeuerung des Holzofens (Symbolbild)

Weinheim-Sulzbach - Es ist bitter kalt – da gibt es keine schönere Wärme als prasselndes Feuer in einem Holzofen. Das dachte sich auch ein 66-jähriger Weinheimer, doch dann passiert die Katastrophe

Schön warm soll es in der Wohnung sein. Das denkt auch der 66-jährige Sulzbacher am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr. Doch offenbar passiert ihm ein Fehler bei der Anfeuerung. Es kommt zu so genanntem Funkenflug und der ist gefährlich: ein Korb neben dem Ofen, befüllt mit Anzündmaterial, fängt durch die Funken Feuer. Schnell breiten sich die Flammen aus, bis schließlich das gesamte Wohnzimmer brennt.

Zum Glück: Bei dem Brand wird niemand verletzt, es entsteht jedoch ein Sachschaden von rund 8.000 Euro

pol/tin

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Fotos: ,Faszination Modellbahn' lo(c)kt hunderte Gäste!

Fotos: ,Faszination Modellbahn' lo(c)kt hunderte Gäste!

Kommentare