Im Waidsee

Bei Übung - Tauchlehrer gerät in Lebensgefahr

+
Tauchlehrer gerät bei Übung im Waidsee in Lebensgefahr

Weinheim - Am Sonntag übt ein Tauchlehrer mit seinen Schülern im Waidsee. Dabei gerät er plötzlich für kurze Zeit in Lebensgefahr. Mehr zum Vorfall:

Am Sonntag (27. August) geht der erfahrene Tauchlehrer mit seinen Schülern in den Waidsee. Gegen 10:45 Uhr verunglückt der 69-Jährige und gerät kurzzeitig in Lebensgefahr.

Nach wiederholtem Auf- und Abtauchen aus bis zu 20 Metern Tiefe wird der Tauchlehrer mit einem Boot der DLRG mit augenscheinlich gutem Gesundheitszustand zurück an Land gebracht. Doch kurz vor dem Ufer bekommt der 69-Jährige erhebliche Probleme und muss von Einsatzkräften betreut werden.

Nach der Erstversorgung bringt man ihn zur weiteren Behandlung in einer Klinik. Laut dem Polizeipräsidium Mannheim befindet sich der Mann nicht mehr in Lebensgefahr. 

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Heidelberg dauern derzeit noch an.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.