Islamfeindlicher Hintergrund?

Unbekannter schlägt türkisches Mädchen (12) nieder!

+

Weinheim – Ein türkisches Mädchen (12) befindet sich auf dem Schul-Heimweg. Ein Fremder spricht sie an, schlägt sie unvermittelt mit einem Faustschlag nieder. Der unglaubliche Fall.

Montagnachmittag, 16:20 Uhr. Ein türkisches Mädchen (12) befindet sich gerade auf dem Nachhauseweg von der Schule.

In der Cavaillonstraße kommt ihr ein Mann mit einem an zwei Holzstangen befestigten Plakat mit einer fremdenfeindlichen Parole entgegen. 

Der Fremde verfolgt die Schülerin, spricht sie mehrfach an. 

Unfassbar: Als das Kind darauf reagiert und sich umdreht, verpasst ihr der Mann aus heiterem Himmel einen Faustschlag ins Gesicht. Die 12-Jährige stürzt vom Gehweg auf die Fahrbahn.

Der laut Polizeiangaben offenbar alkoholisierte Täter flüchtet daraufhin in Richtung Schulzentrum. Eine sofort eingeleitete, umfangreiche Fahndung bleibt jedoch erfolglos.

Nun prüft die Polizei, ob ein islamfeindlicher Hintergrund als Motivation für die fiese Attacke vorliegt.

Täterbeschreibung: circa 50 Jahre alt, kräftige Figur und blaue Augen. Bekleidet mit schwarzer Mütze, hüftlanger dicken Jacke, schwarz-weißer Camouflage-Hose und kniehohen, beigefarbenen Stiefeln ohne Schnürsenkel. 

Auffällig: Über der Jacke trug er einen schwarzen Gürtel, in dem ein Messer mit schwarzem Griff gesteckt haben soll.

Laut Ermittlungen dürfte ein zur Tatzeit vorbeikommender Autofahrer sachdienliche Angaben zur Tat machen können. Dieser Autofahrer sowie weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon  0621/174-5555 bei der Kripo Heidelberg oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Kommentare