Zeugen gesucht

Unbekannter Mann tritt Mädchen (14) ins Gesicht

+
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der eine 14-Jährige angegriffen hat. (Symbolbild)

Weinheim - Am frühen Sonntagmorgen greift ein unbekannter Täter eine 14-Jährige an, tritt ihr brutal ins Gesicht. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen:

Korrektur: Die Tat ereignete sich am Sonntag, um kurz nach 2 Uhr, nicht wie zuerst berichtet um 14 Uhr.

Die Tat spielt sich im Frohndackerweg im Bereich des Treppenabganges zur Haltestelle „Lützelsachsen-Bergstraße“ ab. Der Mann schubst die Minderjährige so heftig von der Seite, dass sie zu Boden fällt.

Schließlich tritt der Täter dem am Boden liegenden Kind ins Gesicht. Die 14-Jährige erleidet dadurch eine Schwellung am Jochbein. Sie zeigt den Sachverhalt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten am Sonntagnachmittag bei der Polizei an.

Täterbeschreibung

Der Mann ist zwischen 30 und 40 Jahren alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat eine schlanke Statur und kurz rasierte dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Jacke (eventuell eine Lederjacke) und schwarze Schuhe.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter ☎ 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare