Tankdeckel nicht richtig verschlossen

Wegen Tank-Panne: Bus hinterlässt kilometerlange Ölspur

+
Die Ölspur führt durch mehrere Ortschaften bis hin zum Weinheimer Bahnhof. (Symbolbild)

Weinheim – Mehrere Anrufer melden sich am Donnerstag bei der Polizei: Eine großflächige Ölspur erstreckt sich über mehrere Kilometer. Schuld daran ist ein Busfahrer...

Weil der 51-Jährige Busfahrer sein Fahrzeug am Donnerstag viel zu voll getankt und dann zu allem Überfluss den Tankdeckel nicht richtig geschlossen hat, zieht der Bus eine Ölspur hinter sich her.

Anrufer bei der Polizei melden eine großflächige Spur in Oberflockenbach. Bei der anschließenden Überprüfung wird dann das gesamte Ausmaß der Tank-Panne deutlich:

Die Ölspur führt von Hirschberg-Großsachsen über Heiligkreuz, Rippenweier, Oberflockenbach und Steinmünster bis nach Wünschmichelbach. Im hessischen Bereich waren Trösel und das Gorxheimer Tal betroffen. Die Spur zog sich weiter durch bis zum Weinheimer Bahnhof. 

Der Bauhof Weinheim und die Feuerwehr Hirschberg stellen Warnschilder auf, Verkehrsteilnehmer werden über das Radio vor der Gefahr gewarnt. Zur Verkehrsüberwachung sind Motorradfahrer der Mannheimer Verkehrspolizei im Einsatz.

Eine Spezialreinigungsfirma ist bis etwa 22:30 Uhr damit beschäftigt, sämtliche verunreinigte Straßen zu säubern.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare