Sauerei

Da steht ein Schwein auf‘m Flur! Vermieter ruft besorgt Polizei

+
Hausschwein sorgt für Polizeieinsatz

Westheim - So eine Schweinerei! Als ein Vermieter am Dienstag (13. März) die Wohnung seiner Mieterin abnehmen will, steht plötzlich eine 150 Kilogramm schwere Sau hinter der Tür:

Kurioser Polizeieinsatz aus der kleinen Gemeinde im Landkreis Germersheim!

Als der Vermieter die Wohnung seiner ehemaligen Mieterin abnehmen will, erwartet ihn die schweinische Überraschung. Denn die Mieterin hat dort das Hausschwein noch nicht abgeholt. 

Da sich der Vermieter nicht zum 150 Kilogramm schweren Vierbeiner traut, ruft er die Polizei. „Das Schwein wurde bis zur Abholung durch die Besitzerin in den Garten verbracht“, so die Polizei Germesheim am Mittwoch in einer Mitteilung.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare