+
Strafgefangener aus PZN in Wiesloch ausgebrochen (Symbolbild). 

Psychiatrischen Zentrum Nordbaden

Nach Flucht aus Psychiatrie: Festnahme am Hauptbahnhof

  • schließen

Wiesloch/Heidelberg – Aus bislang unbekannt Gründen bricht am Mittwoch ein 28-Jähriger aus der Psychiatrie in Wiesloch aus. Die Festnahme erfolgt wenig später durch Bundespolizisten in Heidelberg. 

Ein Strafgefangener ist am Mittwoch aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch ausgebrochen.

Wenig später entdecken Bundespolizisten den 28-Jährigen am Heidelberger Hauptbahnhof und nehmen ihn fest. 

Der Mann ist wegen zahlreicher Delikte wie Raub und Körperverletzung in dem Zentrum untergebracht. Wie er am Mittwoch aus der Psychiatrie entkommen konnte, ist bislang nicht bekannt. 

dpa/lin 

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare