1. Heidelberg24
  2. Region

Frontalzusammenstoß – Fahrer unter Drogeneinfluss!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nicole Suberlak

Kommentare

null
Frontalzusammenstoß – Fahrer unter Drogeneinfluss! © PR-Video/Priebe

Wiesenbach - Ein schwer verletzter Autofahrer und zwei total beschädigte Auto sind die Folgen eines schweren Frontalzusammenstoßes am Mittwochmorgen:

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr in Wiesenbach auf der Neckargemünder Straße (K 4163) unterwegs...

Vermutlich unter Drogeneinfluss gerät der Mercedes-Fahrer kurz nach der Einmündung Schillerstraße, auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit einer entgegenkommenden 49-jährigen Nissan-Fahrerin.

Der Unfallverursacher wird  bei dem Crash leicht verletzt – die Nissan-Fahrerin erleidet schwere Verletzungen und muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beträgt mehr als 20.000 Euro.

Beide Autos müssen total beschädigt abgeschleppt werden. 

Die Neckargemünder Straße war bis gegen 10:45 Uhr voll gesperrt. Die Wiesenbacher Feuerwehr war zur Absperrung der Fahrbahn im Einsatz.

Dem 41-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ob er überhaupt in Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wird derzeit überprüft.

pol/nis 

Auch interessant

Kommentare