Von der Straße abgekommen

Schwer verletzt – Fahranfänger kracht gegen Baum

+
Unfallursache ungeklärt (Symbolbild).

Wiesloch - Der 18-Jährige ist auf der L594 unterwegs, kommt von der Straße ab und fährt gegen einen Baum. Erst 20 Meter weiter kommt das Auto zum Stehen. Der Fahrer ist schwer verletzt.

Der 18-Jährige ist auf der L594 von Frauenweiler kommend in Richtung Wiesloch unterwegs.

Kurz vor der Abzweigung zur L723 kommt er plötzlich nach links von der Straße ab. Er prallt gegen einen Baum und ein Verkehrszeichen. Der Wagen kommt erst 20 Meter neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Ursache ist bislang ungeklärt.

Der Fahranfänger wird schwer verletzt und muss mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. 

Durch die Wucht des Aufpralls wird das Auto schwer beschädigt und muss abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

pol/mk

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare