Zeugen gesucht

Jugendliche (15) angefahren und schwer verletzt: Autofahrer gibt falsche Nummer und düst davon!

+
Bei einem Unfall wird eine Jugendliche schwer verletzt (Symbolfoto)

Wiesloch - Bei einem Unfall wird eine Jugendliche schwer verletzt. Der Autofahrer, der die 15-Jährige erfasst hat, schert sich jedoch nicht groß um das Mädchen, sondern fährt einfach davon:

Am Dienstagmorgen (15. Januar) gegen 7:45 Uhr ist eine 15-Jährige in der Kurpfalzstraße unterwegs. In Höhe einer Einfahrt wird die Fußgängerin von einem Auto erfasst, das nach links auf einen Parkplatz abbiegen will. Die Jugendliche landet auf der Motorhaube und schleudert anschließend zu Boden. Sie wird dabei schwer verletzt.

Der unbekannte Autofahrer hält kurz an, diktiert der 15-Jährigen eine ungültige Telefonnummer und fährt anschließend einfach davon. Eine Zeugin kommt den Mädchen zu Hilfe und bietet ihr an, einen Rettungswagen hinzuzurufen. Doch die Geschädigte lehnt dies ab und setzt ihren Weg fort. Kurze Zeit darauf sucht sie dann doch einen Arzt auf, der eine Fraktur des Ellenbogens und diverse Prellungen feststellt. 

Zu dem flüchtigen Autofahrer ist lediglich bekannt, dass er einen schwarzen Wagen fährt.

Die Zeugin, die der Geschädigten zur Hilfe gekommen ist sowie weitere Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch (☎ 06222/57090) in Verbindung zu setzen.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare