Absperrung gibt nach...

Radfahrerin (61) stürzt in Baugrube – Prellungen und Brüche! 

+
Eine Radfahrerin (62) stürzt in eine Baugrube und verletzt sich schwer. 

Wiesloch: Die 61-jährige Radfahrerin will sich in einer Fahrbahnverendgung an der Absperrung kurz festhalten – plötzlich gibt das Gerüst nach! Sie stürzt 2 Meter tief in die Baugrube...

Schlimmer Unfall in einer Fahrbahnverengung: Eine 61-jährige Frau ist gegen 16 Uhr mit ihrem Pedelec auf dem Rad- und Fußweg in der Schwetzinger Straße unterwegs... 

Die Straße verengt sich, weil eine Baustelle bevorsteht. Die ältere Dame bremst stark ab bis sie fast zum Stehen kommt. 

Sie möchste sich an der Baustellenabsperrung kurz abstützen – plötzlich gibtdas Gerüst jedoch nach! 

Sie stürtzt zwei Meter tief in die Baugrube und verletzt sich dabei schwer! Mit Brüchen und Prellungen muss sie in ein Krankenhaus gebrahct werden. 

Ob die Sicherung der Baustelle ordnungsgemäß war, muss nun geklärt werden. Die Gefahrenstelle wurde durch den Bauhof der Stadt Wiesloch verkehrssicher abgesperrt.

pol/nis 

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Kommentare