Polizei bittet um Hinweise

PZN-Patientin aus Psychiatrie geflüchtet! Wo ist Heike Susanna M.?

+
Symbolfoto

 Wiesloch - Wer hat die vermisste PZN-Patientin Heike Susanna M. gesehen? Die 57-Jährige könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Update vom 8. August: Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, wurde Heike M. am Mittwoch in Rastatt gefunden. Sie konnte wohlbehalten wieder in die Klinik in Wiesloch gebracht werden. Die Polizei hat die Vermisstenfahndung aufgehoben. 

Oft gelesen: Leiche in Wald in Heidelberg gefunden! Polizei hat sofort schrecklichen Verdacht

Meldung vom 6. August: Wer hat Heike Susanna M. gesehen? In Wiesloch wird seit Montagabend (5. August) die 57-jährige Heike Susanna M. vermisst. Die Frau ist Patientin im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden (PZN) in Wiesloch und ist schon mehrmals in der Vergangenheit aus dem Krankenhaus ausgebüxt. Damals wurde sie in Wiesloch aber auch in Frankreich und in der Schweiz wieder aufgefunden.

Auch in Heidelberg wird eine Sprachschülerin seit Wochen vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Oft gelesen: Wohnungsbrand in Wiesloch – Heldentat verhindert Schlimmeres

Wiesloch: PZN-Patientin Heike Susanna M. wird vermisst

Nach Angaben der Polizei könnte sich die PZN-Patientin aus Wiesloch in einer hilflosen Lage befinden, da sie auf ihre Medikamente angewiesen ist. Außerdem sei Heike Susanna M. desorientiert und es besteht ein Risiko, dass sie sich selbst verletze. 

Bereits in der Vergangenheit ist es, trotz hoher Sicherheitsmaßnahmen, vorgekommen, dass Patienten aus dem PZN in Wiesloch vermisst werden. Ein trauriger Fall ist der von Ulrike W. Sie verschwand im Februar aus dem Psychiatrischen Zentrum in Wiesloch und konnte nur noch tot gefunden werden. Doch glücklicherweise werden selbst ausgebrochene Patienten des PZN in Wiesloch meist nach wenigen Tagen wiedergefunden – wie zum Beispiel zwei Männer, die Ende 2018 aus einer geschlossenen Station entkamen. 

Wiesloch: Wo ist PZN-Patientin Heike Susanna M.? Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei in Wiesloch sucht dringend Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Heike Susanna M. geben können. Die PZN-Patientin wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 170 cm
  • Braune, glatte, ungepflegte Haare
  • Braune Augen
  • Äußerst ungepflegtes Äußeres
  • Trug eine graue Jogginghose, T-Shirt und Weste mit dunkler Tönung

Falls Du Hinweise zum Aufenthaltsort von Heike Susanna M. hast, bittet Dich die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg diese Nummer anzurufen: ☎ 0621 / 174-4444.

pol/mw

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare